St. Vinzenz-Hospiz

OLYMPUS DIGITAL CAMERADas Team des St. Vinzenz-Hospiz Augsburg engagiert sich seit 1992 für die Bedürfnisse unheilbar kranker Menschen.

Die hoch qualifizierten haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter ermöglichen es den Sterbenden, ihren Lebensweg bis zuletzt umsorgt, würdevoll und mit größtmöglicher Lebensqualität zu gehen – zu Hause, in einer Pflegeeinrichtung oder im stationären Hospiz.

Die Kapazitäten dieses stationären Hospizes werden derzeit durch einen Neubau in Augsburg-Oberhausen erweitert. Zukünftig wird es dort 16 statt wie bisher neun Betten geben.

Mit dem Erlös aus dem Konzert soll eine Küche für den Gästebereich finanziert werden. Die ist ein wichtiger Treffpunkt für Angehörigen und Freunde. Denn auch die finden im St. Vinzenz-Hospiz Begleitung in der Zeit des Abschiednehmens – einen Zuhörer, Ansprechpartner oder Beratung in organisatorischen Belangen.

 

Hospiz_danke_button